Abatron – Alien-Echtzeitstrategie + FPS

Abatron – Alien-Echtzeitstrategie + FPS

Bisher gab nur wenige Versuche Strategiespiele und Shooter zu vereinen. Ein erfolgreicher Kandidat ist nach wie vor Natural Selection 2, das allerdings auf Multiplayer Gefechte setzt. Für Kampagnenfans gab es bisher das eher durchschnittliche Divinity: Dragon Commander. Mit Abatron geht man beim Entwickler W3 Studios in eine ähnliche Richtung. Während man in Divinity: Dragon Commander nur mit seinem Drachen am Geschehen teilnehmen konnte, darf man in Abatron so ziemlich jede Einheit für seine eigenen Zwecke missbrauchen. Egal ob Soldat, Gefährt oder sogar Flugtier, alles scheint möglich. Um die ganze Angelegenheit auch abwechslungsreich zu gestalten, gibt es diverse Alienrassen und Menschen zur Auswahl.

Das ganze findet in einer ziemlich Mars-lastigen Welt statt, die teilweise auch zerstörbar ist. Das sorgt z.B. für herabfallende Brocken, die die Gegner zerquetschen. Dazu ist die Integration des Shooter Teils wirklich nahtlos. Auf Knopfdruck springen wir von der strategischen Ansicht a la C&C oder Starcraft in den Shootermodus und heizen dem Gegner persönlich ein. Optisch ist der Titel zwar nicht gerade sonderlich hübsch und die UI wirkt  wirklich hässlich, allerdings gibt es so wenige Titel, die diesen Spagat versuchen, dass man ihn einfach erwähnen muss. Auf Steam Greenlight möchte man mit Abatron natürlich den grünen Daumen bekommen, so dass man hier fleißig um Stimmen wirbt.

abatron-1

Neben dem FPS Modus soll sich hinter dem Echtzeitstrategie-Teil des Spiels ein klassischer C&C Klon befinden. Basenaufbau, Resourcen sammeln, Upgrades ausbauen, Truppen bauen und ab ins Gefecht. Das Spiel setzt dabei auf riesige Truppenverbände und lässt auch den Bau von Verteidigungen zu. Dazu gibt es Multiplayer Gefechte mit diversen Modis von 1:1 bis 4:4 und noch höher. Eine weitere Besonderheit ist, dass man sogar zu zweit mit einem Team spielen kann und beide in ihrem Team in  den FPS Modus wechsel und aufräumen. Zu guter Letzt gibt es noch einen Map Editor, damit der Spielspaß möglichst lange anhält.

Besonderes Augenmerk haben die Entwickler aber darauf gelegt, dass man den Titel angeblich sowohl im FPS als auch im RTS Teil ohne das jeweilige Nutzen des anderen Teils durchspielen kann. Wie das genau funktioniert kann ich noch nicht sagen, aber so sollte wirklich jeder zufrieden gestellt werden. Jetzt brauchen die Jungs nur noch eine gute UI. Bis dahin der aktuelle Greenlight Start Trailer:

Abatron Greenlight Launch Video from Abatron Game on Vimeo.

Related Posts

No related posts found.