Crowdfunding Wochenüberblick KW29/2014

Crowdfunding Wochenüberblick KW29/2014

Die WM ist vorbei, “WIR” sind Fußballweltmeister und die Crowdfunding Projekte laufen unbeeindruckt weiter. So auch die 2 Gewinner dieser Woche. Zum einen Catlateral Damage, der Katzensimulator im Stil vom Goat Simulator. Man konnte sich mit über 150% Finanzierung und 2.500 Backern erfolgreich an die Arbeit begeben. Auch Midora hat es am Ende doch deutlicher geschafft als gedacht. Mit 73/60K ist man fast 25% über dem gesteckten Ziel gelandet und darf sich auch hier in die Arbeit stürzen um den über 3.300 Backern schnellstmöglich ein gutes JRPG zu spendieren.

GEWINNER
  • Catlateral Damage (Aktuell: 61,944 – Vorwoche: 53,232 – Ziel: 40,000 = 155%) – Der Goat Simulator in Katzenform – ISCH MACH ALLES PUT, MIAU!
  • Midora (Aktuell: 73,470 – Vorwoche: 48,384 – Ziel: 60,000 = 123%) – Typisches JRPG im klassischen Look
LETZTER ATEM

Der Endspurt der 29. KW hat einige Titel, die noch im Rennen um die Finanzierung sind. Schon seit einigen Wochen darf sich Sunset mehr oder weniger ausruhen, da die erhofften 25K schon locker zusammen gekommen sind. Aktuell steht man bei über 250% und noch läuft der letzte Tag der Kampagne. Auch InSomnia hat gut zulegen können und darf sich so gut wie finanziert nennen. 99% und noch 7 Tage bis zum Ende der Kampagne. Was soll da noch schief gehen. Auch das Pixelabenteuer The Deer God geht mit 86% in die letzte Woche und sollte den Sprung zur sicheren Finanzierung schaffen. Schlechter sieht es dagegen für Twin Souls und Temporus aus. Beide liegen knapp unter 50% und sind somit noch weit vond er Finanzierung entfernt. Den Titeln bleiben dabei nur noch 2/4 Tage die Ziele zu erreichen. Noch düsterer sieht es aber für For My Brother, Pixel Soccer und Xeno Galaxies aus. Diese Titel liegen mit 21%/26% und 15% weit abgeschlagen und werden ihr Ziel wohl nicht erreichen. Für For My Brother ist dies allerdings weniger schlimm, da sie dank des Pitches einen Investor gefunden haben, der die Entwicklungskosten übernimmt.

  • SUNSET (Aktuell: 62,364 – Vorwoche: 53,878 – Ziel: 25,000 = 250% – 1 Tag) – Eine Mischung aus Gone Home und Dear Esther in den 70er Jahren in einem coolen Setting
  • Twin Souls: Path of Shadows (Aktuell: 28,920 – Vorwoche: 24,140 – Ziel: 70,000 = 41% – 2 Tage) – Der geistige Nachfolger des Studentenprojekts Path of Shadows – IC-Artikel
  • Temporus (Aktuell: 8,962 - Vorwoche: 6,038 – Ziel: 20,000 = 45% – 4 Tage) – 2D Sci-Fi Platformer in Pixeloptik
  • For My Brother (Aktuell: 31,225 - Vorwoche: 29,408 – Ziel: 150,000 = 21% – 5 Tage) – 2D Puzzle Platformer in einer hübsch gestalteten Spielwelt
  • Pixel Soccer (Aktuell: 6,419 – Vorwoche: 4,952 – Ziel: 25,000 = 26% – 6 Tage) – Wer Sensible Soccer mochte könnte Pixel Soccer lieben. Back 2 the Roots!
  • Xeno Galaxies (Aktuell: 6,878  – Vorwoche: 6,643 - Ziel: 45,000 = 15% – 6 Tage) – Eine Weltraumsandbox mit Minecraft Elementen und Missionen + Kampf – IC-Artikel
  • The Deer God (Aktuell: 22,311 - Vorwoche: 14,178 – Ziel: 26,000 = 86% – 7 Tage) – Klasse aussehender 3D Pixel Art Platformer rund um Hirsch und Reh Oo
  • InSomnia (Aktuell: 68,971 - Vorwoche: 55,953 – Ziel: 70,000 = 99% – 7 Tage) – Klassisches RPG in einem Dieselpunk Setting mit guter Optik und Koop
MITTELFELD

Im Mittelfeld der 29. Kalenderwoche gibt es nach wie vor nur einen ganz sicher frühzeitig finanzierten Titel. Timespinner, das Metroidvania in Pixeloptik liegt weiter gut im Kurs und konnte dank eines 10K Zuwachses nun auf 158% Finanzierungssumme kommen. Gut läuft es auch für das After Reset RPG, nachdem man im nun laufenden 2. Versuch das Budget äußerst drastisch kürzte und eine Episodenform einführte. Aktuell liegt man bei 30/35K und ist somit kurz vor der sicheren Finanzierung. Ähnlich gut steht es für Tormentum, das nun bei 67% liegt und noch über 2 Wochen Zeit hat den Rest zu sammeln. Auch noch im Rennen sind Mighty Tacitcal Shooter und TerraTech. Beide liegen kurz vor der 50% Marke und haben noch über 2 Wochen Zeit, die Schafe ins Trockene zu bringen. Schlechter steht es da für Bulb Boy, Pyrella, The Wild Wild Pixel und Algo-bot sowie Radial-G. All diese Titel liegen zwischen 14 und 26% und konnten in der ersten Kampagnenhälfte den Stein noch nicht so richtig ins Rollen bringen. Daher ist eine erhoffte Finanzierung hier ziemlich gefährdet. Noch schlechter läuft es allerdings für das aus Deutschland stammende Splee & Glob sowie Joan Mad Run und Coffin Dodgers. Alle 3 Titel haben nicht einmal die 5% geknackt und laufen somit unter ferner liefen. Eine Finanzierung dieser Titel ist nach aktuellem Stand undenkbar. 2 weitere Titel haben diese Woche ihre Kampagne aufgrund nicht ausreichendem Erfolg abgebrochen und suchen andere Wege der Finanzierung. Wild Warfare hat nach dem grünen Licht auf Steam direkt das Early Access Programm angesteuert während We Are The Dwarves andere Wege der Finanzierung beschreiten wird. Beide Titel werden also nicht eingestellt!

  • Wild Warfare (Finanzierung abgebrochen)
  • Splee & Glob (Aktuell: 2,599 - Vorwoche: 2,468 – Ziel: 60,000 = 4% – 10 Tage) – Tower Defense meets Action RPG in einer bunten Sci-Fi Welt
  • Timespinner (Aktuell: 78,867 – Vorwoche: 67,789 – Ziel: 50,000 = 158% – 10 Tage) – 2D Metroidvania Spiel mit Zeitreisen in Pixelart Optik
  • TerraTech (Aktuell: 16,590 - Vorwoche: 12,877 – Ziel: 35,000 = 47% – 11 Tage) – Fahrzeuge bauen und kämpfen sowie den Unterlegenen und seine Teile ausnehmen
  • The Wild Wild Pixel (Aktuell: 6,806 – Vorwoche: 4,635 – Ziel: 45,000 = 15% – 11 Tage) – Und wieder Pixelart Optik, dieses Mal nur in einem Adventure im wilden Westen
  • Bulb Boy (Aktuell: 10,367 – Vorwoche: 6,573 – Ziel: 40,000 = 26% – 11 Tage) – Hübsch aussehendes Adventure mit ein wenig Horror Atmosphäre – IC-Artikel
  • PYRELLA (Aktuell: 4,208 - Vorwoche: 3,746 – Ziel: 16,000 = 26% – 14 Tage) – Das 2. Metroidvania dieser Woche nur ohne Pixelart aber dennoch etwas Retro im Look
  • Coffin Dodgers (Aktuell: 1,930 - Vorwoche: 1,738 – Ziel: 65,000 = 3% – 14 Tage) – Rennspiel a la Super Mario Kart nur mit Rentnern und dem Tod..
  • Tormentum (Aktuell: 6,028 – Vorwoche: 5,033- Ziel: 9,000 = 67% – 16 Tage) – Horror Point & Click Adventure mit klasse Optik a la H.R. Giger
  • Mighty Tactical Shooter (Aktuell: 4,927 - Vorwoche: 4,207  – Ziel: 10,000 = 49% – 16 Tage) – Ein Weltraum Shoot’em Up in rundenbasierter Form – Tipp! – IC-Artikel
  • Radial-G (Aktuell: 10,953 – Vorwoche: 8,831  – Ziel: 50,000 = 22% – 17 Tage) – Sci-Fi Arcade Racer für Occulus Rift mit 32er Multiplayer Modus
  • Karma. Incarnation 1 (Aktuell: 3,320 – Vorwoche: 2,987  – Ziel: 35,000 = 9% – 19 Tage) – Niedliches Adventure um eine 2 Ebenen Welt voller “Psychadelics” – IC-Artikel
  • Algo-Bot (Aktuell: 5,543 - Vorwoche: 4,536  – Ziel: 40,000 = 14% – 21 Tage) – Interessantes logisches Puzzle Spiel mit Roboter Problemen die es zu lösen gilt
  • Joan Mad Run (Aktuell: 576 - Vorwoche: 510  – Ziel: 35,000 = 2% – 21 Tage) – Klassischer 2D Shooter a la Mercenary Kings mit echt schrägen Waffen
  • We Are The Dwarves! (Finanzierung abgebrochen)
  • After Reset RPG (Aktuell: 30,059 - Vorwoche: 14,186  – Ziel: 35,000 = 86% – 36 Tage) – Post-apokalyptisches Rollenspiel im 2. Versuch auf KS – Diesmal in Episodenform
FRISCHLINGE

Auch in der 29. Woche gibt es ein  paar interessante Titel, aber keine echten Überflieger. Den besten Start hatte das Projekt mit dem kleinsten Ziel: Tomb of Tyrants ist ein in Pixel Optik verpackter TD/RPG/Puzzle Mix, der schon fast 60% seines kleinen 1.5K Ziel geschafft hat. Gute Starts hatten auch Subject 13, Survive The Nights und Pizza Girl. Alle liegen in den 20ern/30ern und sind nur wenige Tage alt. Etwas schlechter ist Fire with Fire gestartet und liegt nach 4 Tagen bei rund 15%, was aber immer noch in Ordnung ist. Ganz frisch ist Nuckle Club und Bacon Man. Während der Speck schon 15% sichern konnte liegt Nuckle Club bei knapp $100 und braucht noch jede Menge Zuspruch bis zum Ziel.

  • Tomb of Tyrants (Aktuell: 897 – Vorwoche: N/A – Ziel: 1,500 = 59% – 18 Tage) – Retro Pixel Charme Mischung aus Tower Defense, RPG und Puzzle Spiel
  • Subject 13  (Aktuell: 12,905 – Vorwoche: N/A – Ziel: 40,000 = 32% – 24 Tage) – Der Macher von Flashback auf der Suche nach Geldern für ein 3D Puzzle Adventure
  • Survive The Nights (Aktuell: 4,487 – Vorwoche: N/A – Ziel: 12,000 = 37% – 26 Tage) – Ein weiterer Survival FPS Titel der Wert auf Teamwork legt
  • Fire with Fire (Aktuell: 1,526 – Vorwoche: N/A – Ziel: 10,000 = 15% – 26 Tage) – Online Spieler vs Spieler Tower Defense Titel
  • Ninja Pizza Girl (Aktuell: 8,432 – Vorwoche: N/A – Ziel: 35,000 = 24% – 29 Tage) – Ein Platformer Mix aus Mirror’s Edge und Sonic im Cyberpunk Universum
  • Nuckle Club (Aktuell: 73 – Vorwoche: N/A – Ziel: 25,000 = 0% – 30 Tage) – Und wieder Cyberpunk.. dieses Mal ein waschechter Brawler a la Double Dragon
  • Bacon Man (Aktuell: 3,176 – Vorwoche: N/A – Ziel: 20,000 = 15% – 31 Tage) – Side Scrolling Action Platformer mit einem Stück Speck als Protagonist

Wie immer habt ihr soeben die wöchentlich meiner Meinung nach aktuell spannendsten Projekte und deren aktuellen Spendenstatus aufgeführt. Unter Gewinner findet man erfolgreich beendete Projekte der letzten 7 Tage. Letzter Atem zeigt alle Projekte, die sich in der letzten Woche befinden. Das Mittelfeld besteht aus etwas länger laufenden Kampagnen und unter Frischlinge werden die interessantesten neuen Kampagnen vorgestellt.