Der neue Pate? Jagged Alliance: Flashback auf KS

Der neue Pate? Jagged Alliance: Flashback auf KS
Ersteindruck
3.5

Jagged Alliance Flashback soll der langersehnte Nachfolger zu Jagged Alliance 2 werden. Dazu hat das Team von Full Control aus Dänemark die Lizenz von bitComposer für ein Spiel erhalten. Dabei dürfen sie machen was sie wollen, solange es in Richtung JA2 – also Rundenstrategie – geht. Die nun schon einige Tage alte Kampagne stockt dabei allerdings ziemlich stark.

jagged-alliance-flashback-concept1

Erst in den letzten Tagen (rund um die Veröffentlichung des Dioramas – eine eingefrorene Spielszene in der Unity-Engine) konnte die Kampagne dank weiterer Schützenhilfe von u.a. Obsidian Entertainment die gewünschte Fahrt aufnehmen. Mit aktuell $278.941 sind sie vom gesetzten Ziel “nur” noch knappe $75.000 entfernt. Ob die Reise gelingt werden wir in rund 50 Stunden wissen, denn dann endet die Kampagne zu JA:Flashback. Falls Du Interesse an dem Diorama hast, so müsst ihr einfach nur im Update 20 der Kickstarterkampagne den Download anschmeißen. Mit rund 30MB ist die Angelegenheit schnell erledigt und ihr könnt mit den Tasten 1, 2 und 3 diverse Kameraeinstellungen ausprobieren.

Alles in Allem sieht das Diorama schon ziemlich schick, wenn auch mir etwas zu Comic-lastig aus. Dennoch habe ich mich der Kampagne angeschlossen und hoffe auf ein Zustandekommen der $350.000. Falls Du also auch zu den Unterstützern gehören möchtest, dann schau doch auf der Kampagnenseite vorbei.

jagged-alliance-flashback