Echt Oldschool?! Paradigm könnte in große Fußstapfen treten und sie füllen..

Echt Oldschool?! Paradigm könnte in große Fußstapfen treten und sie füllen..

Mit Paradigm ist mir kürzlich ein klassisches Point & Click Adventure über den Weg gelaufen, das durchaus vielversprechend klingt und aussieht. Entwickelt wird der voraussichtlich noch in diesem Jahr erscheinende Titel in Perth/Australien vom 2D Grafiker/Künstler Jacob Janerka und seinem kleinen Team.

In Paradigm spielt man den gleichnamigen Hauptdarsteller, der ein Fan und Macher der elektronischen Musik ist und eine beatboxende Pflanze als Freund hat. Dazu betreibt er einen Computershop und liebt Hunde. Die Firma die ihn schuf, DUPA Genetics, verkauft Wunderkinder an die Reichen und Schönen, so dass diese nicht selbst Kinder zeugen müssen – eine düstere Zukunftsvision. Er selbst ist das Resultat eines genetischen Fehlers, weswegen er unter anderem diese schicke Beule am Kopf hat. Da die Firma ihren Ruf wahren wollte, wurde Paradigm einfach verbannt. Das Ganze spielt in einer Fantasiewelt der nahen Zukunft in Osteuropa, genauer gesagt in einer ehemals russischen Stadt voller schräger Charaktere wie einem psychopatischen Superhelden oder einem 40 Jahre alten ehemaligen Raumfahrer. Allerdings ist diese Zukunft optisch irgendwie in den frühen 80ern stehen geblieben und erweckt daher einen vertrauten Eindruck.

paradigm-1

Optisch erinnert der Titel an die Monkey Island/Indiana Jones Titel der 90er und kommt mit einem ähnlichen User-Interface daher, das nur etwas an die Moderne angepasst wurde. Anstelle eines viel Platz einnehmenden Menüs am unteren Bildrand poppt das Menü bei Bedarf am Cursor auf und man wählt eine der unterschiedlichen Aktionen – allerdings nicht mehr wie früher 9 sondern aktuell 4 verschiedene.Die einzelnen Gebiete steuert man über hübsch designte Postkarten an (siehe Bild oben), indem man die jeweiligen Orte anklickt – ähnlich der Inseln in Monkey Island.

Schon jetzt ist Paradigm der schönste, “schräge Held” seit den Tentakeln aus DotT. Ob dahinter auch ein wirklich gutes Adventure steckt, kann ich euch zwar noch nicht beantworten, allerdings sieht der Titel für Adventure-Fans nach meinem Geschmack vielversprechend aus. Schaut euch einfach mal den lustigen Trailer an, in dem Paradigm sich selbst auf den Flirtmarkt begiebt… großes Kino. Ich werde versuchen schnellstmöglich eine Demo oder Preview-Version anspielen zu können. So eine “Beule” sollte man nicht warten lassen…

Related Posts

No related posts found.