Kachina wird zu Donut County – Das alles aufsaugende Loch geht um!

Kachina wird zu Donut County – Das alles aufsaugende Loch geht um!

Was letztes Jahr noch unter dem Namen Kachina im Web kursierte hat nun einen neuen Namen bekommen. Das lustige “Ich versenke alles in einem Loch”-Spiel heißt nun Donut County, wird von Ben Esposito entwickelt und hat einen ersten Reveal Trailer spendiert bekommen.

Im Kern ist der Titel ein Physikpuzzle das sogar vom IndieFund unterstützt wird. Man übernimmt die Steuerung eines kleinen mysteriösen Lochs, das einfach alles verschlucken kann, was kleiner ist als es selbst. Durch das “Fressen” dieser Gegenstände wächst das Loch an, bis ein Level gänzlich geleert ist. Auf die eine oder andere Art hat mich das Ganze ein wenig an Scale erinnert, in welchem man sich auch mit dem Verändern von Objekten beschäftigt. Dennoch sind beide Spiele für sich gesehen erfrischend anders und könnten die Puzzlefans unter euch bedienen. Die Welten sind dabei kunterbunt und bieten von grünen Wiesen mit Picknickern über Farmen und Waschsalons bis hin zu Canyons samt kleinen Häuschen genügend Abwechslung, damit einem die Spielmechanik nicht zu schnell langweilig wird. Es bleibt natürlich zu hoffen, dass Ben im Laufe der Entwicklung auch den ein oder anderen Kniff einbaut, damit sich das Gameplay nicht ständig auf die gleiche Weise wiederholt. Schaut euch einfach mal den Trailer an und macht euch selbst ein Bild von der Idee des Spiels. Ich denke, dass der ein oder andere hier durchaus ein paar entspannende Stunden verbringen kann.

Related Posts

No related posts found.