Limit Theory – 8. Development Video Live

Limit Theory – 8. Development Video Live

Der Kickstartererfolg Limit Theory, eine prozedurale Weltraum-Simulation-Sandbox, hat vorgestern das 8. Development-Video auf Youtube bereitgestellt. Hier können alle Backer und Interessierte sehen, woran im Monat August entwickelt wurde und wie das Spiel aktuell aussieht. Diesen Monat wurde sowohl an der UI als auch an der KI und den Asteroidenfeldern gearbeitet, welche auch zufällig geniert und nachgeladen werden. Limit Theory lief von November bis Dezember 2013 auf Kickstarter und konnte die geforderten 50.000 US Dollar locker sammeln. Insgesamt waren es am Ende 187.865 US Dollar also fast das 4-fache des eigentlichen Ziels. Das Spiel soll Anfang 2014 das Licht der Welt erblicken und uns dann alleine auf die Reisen durch Raum und Zeit schicken. Es gibt keine Story und keinen Multiplayer Modus. Man spielt die Rolle, die man sich wünscht und fliegt durch wirklich endlose Galaxien. Es gibt kein Ende der Welt. Egal ob als Händler, Flottenadmiral, Erkunder, Pirat oder was auch immer, gespielt wird, wie es einem gefällt.