Psycho Kram leicht gespielt – Karma. Incarnation 1

Psycho Kram leicht gespielt – Karma. Incarnation 1

Aus Russland kommt mein heutiger Crowdfunding Tipp. Genauer gesagt aus der größten Stadt: Moskau. Dort entwickelt das Team von AuraLab Limited ein klassisches 2D Point & Click Adventure namens Karma Incarnation 1. Das Spiel fährt dabei eine psychedelische Schiene und möchte jede Menge Humor und spannende Rätsel bieten. Man übernimmt die Rolle einer niedlichen Kreatur namens Pip, die in einer surrealen Welt voller Spaß und Brutalität glänzt. Als naives kleines Etwas auf der Suche nach sich selbst spricht er mit Steinen und Blumen oder vernascht dieselbigen auch mal. Während dieser Erfahrungen lernt er was Gut und Böse bedeutet oder auch was es mit dem Schicksal auf sich hat.

karma-1

Der Titel kommt dabei komplett ohne echte Dialoge in Textform aus. Stattdessen gibt es eine wunderbare Ikonografie die einem eindeutig zeigt, wer was denkt oder will. Viele Rätsel im Spiel sollen sich dabei auf eine gute oder böse Art erledigen lassen und das Spiel so in eine gewisse Richtung lenken. Auch die anderen Charaktere reagieren auf das Verhalten von Pip und passen sich selbst daran an. Somit ist ein mehrfaches Durchspielen also nicht die gleiche Leier wie es bei den alten Vertretern des Genres immer der Fall war. Allerdings haben dies schon einige Titel versucht und die meisten konnten in Punkto Unterschied beim Spielen nur bedingt Erfolge erzielen. Hoffen wir hier auf einen besseren Weg.

karma-2

Pip hat eine ganz spezielle Fähigkeit, die astrale Vision, mit Hilfe derer er die Welt mit anderen Augen sehen kann. Aus der sonst relativ düsteren Schwarz-Weiß-lastigen Welt wird ein “buntes Drogenparadies” und somit eine weitere Ebene für mehr Spieltiefe. Auf der “astralen Seite” eines jeden Ortes befinden sich andere Wesen oder auch Hilfsmittel für die Rätsel in der “normalen” Welt. Ein Hin- und Herschalten ist also unabdingbar um das Spiel bis zum Ende zu spielen.

Wer auf klassische Adventures mit einem skurrilen Helden steht und dabei sogar gerne in farbarme und farbenprächtige Welten gleichzeitig abtaucht, der sollte Karma Incarnation 1 auf Indiegogo auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Dort gibt es eine Kopie des Spiels für gerade Mal $7. Alternativ kann man auch $15 zahlen und bekommt ein paar Wallpaper und den Namen in den Credits. $20 bringen einem dazu den Soundtrack und $30 eine Kopie des Artbooks in digitaler Form. Wie heutzutage üblich wird natürlich auch auf Steam Greenlight um Stimmen geworben und die Kampagne an allen Orten verlinkt. Hier aber nun der Trailer zur Indiegogo Kampagne:

Related Posts

No related posts found.