Verhauen leicht gemacht – neuer Teaser Trailer zu Gods Will Be Watching

Verhauen leicht gemacht – neuer Teaser Trailer zu Gods Will Be Watching

Als Mitte letzten Jahres beim Ludum Dare 26 mal wieder fleißig kleine Spielchen gebaut wurden, war auch Gods Will Be Watching einer der Kandidaten. Der bei Spielern und Presse überaus erfolgreiche Prototyp ließ schnell eine Ankündigung einer Vollversion folgen. Daraufhin startete man auf Indiegogo eine Kampagne zur weiteren Finanzierung und erfreute sich einer 20.000 US Dollar Finanzspritze. Mittlerweile ist auch ein Publisher im Boot, der neben DeconstructTeam im Marketing weiterhilft. DevolverDigital  brachte uns gestern einen neuen Teaser Trailer, der einige der Szenarien die uns im fertigen Spiel erwarten präsentiert.

Der sogenannte Point’n’Click-Thriller handelt von einem Forschungsteam, das auf einer fremden Welt mit ethischen Problemen zu kämpfen hat und dabei so einige Herausforderungen meistern muss. Im Spiel geht es hauptsächlich darum teils schwere Entscheidungen zu treffen, die immer die Gemütslage einiger Charaktere beeinflussen und so in unterschiedliche Bahnen lenken.

gods-will-be-watching-3

 

Jordi de Paco beschreibt es wie folgt:

Unser Team wollte eine neue Sorte der Point’n’Click-Adventures erschaffen und dem Spieler dabei das Gefühl geben, dass seine Entscheidung weitreichende und mitunter sehr düstere Konsequenzen haben. Wir sind uns darüber bewusst, dass Gods Will Be Watching die ursprünglichen Pfade dieses Genres verlässt – aber wir sehen dies als Möglichkeit, die Gewichtung der vom Spieler getroffenen Entscheidungen in ein neues Licht zu rücken.Jordi de Paco

Ein wie ich finde guter Ansatz. Der Titel wird im Juni diesen Jahres auf Steam und DRM-frei für rund $9,99 auf PC, Mac und Linux erscheinen. Hier nun der kleine Teaser Trailer: