Wie wäre es mit einem Sci-Fi Action RPG mit Robotern? World War Machine

Wie wäre es mit einem Sci-Fi Action RPG mit Robotern? World War Machine

Vom mir unbekannten Entwickler Tuque aus Monteal, Kanada wurde vor ein paar Tagen eine Finanzierung auf Indiegogo ins Leben gerufen. Ihr Erstling heißt World War Machine und ist ein schnelles Action-RPG mit Robotern, Mechs und mehr in einem Apokalypse-Szenario. In der Welt von World War Machine gibt es eigentlich nichts mehr. Die Menschen sind ausgerottet und aggressive Roboter laufen überall durch die Gegend. Du als Mech machst dich auf die Suche nach dem Grund für das Verschwinden der Menschheit. Klingt vielleicht ein wenig komisch, aber danach fragt man im Gefecht sicher nicht mehr. Gesteuert wird der Titel mit der beliebten Maus-Tastatur Kombi, so dass man sich getrennt bewegen und zielen kann. Dazu stehen einem Shotguns, Raketen, MGs, Mortar und weitere Waffentypen zur Verfügung. Fans von Quake freuen sich über eine Railgun.

world-war-machine-3

Dazu gibt es zig Fähigkeiten wie Orbital Strike, Magnetic Wall, Magnetic Blast oder Ultra Velocity, die darauf warten eingesetzt zu werden, um damit alles zu zerstören was nicht niet und nagelfest ist. Dazu gibt es einen 5 Spieler Drop In/Drop Out Modus, so dass man mit seinen Freunden auf die Jagd gehen kann. Die Speilwelt ist dabei fast komplett zerstörbar. Egal ob Wände, Häuser, Autos oder was auch immer – alles fliegt gerne in die Luft. Dazu gibt es natürlich auch einen “Charakter”- bzw. Mechbildschirm samt Inventar, Austattung am Mech und mehr. Hier wählt man seine Waffen, die Rüstung, Sensoren, Bewegung aus und entwickelt diese weiter. Dazu gibt es auch ein Crafting System, mit dem man seinen Mech ordentlich modifizieren kann. Dazu hat man einen 3D-Printer an Bord, mit dessen Hilfe man sich die Waffen einfach nachbaut. Natürlich gibt es auch Missionen die erledigt werden wollen und einen mit weiteren Materialien versorgen.

Ein weiteres Gimmick ist das Belegen von 6 Waffenslots. Diese kann man alle mit einzelnen Tasten ansteuern oder aber für den ganz großen BUMMMS eine Taste festlegen die mit allem feuert was man hat. Klingt fast nach Pay2Win, wenn die Tastenbelegung Geld kosten würde. Aber ich denke mal, dass diese Taste aufgrund von massivem Muni-Verbrauch sich von selbst einschränkt, da es sonst ja langweilig wäre.

world-war-machine-2

Auf Indiegogo bittet man um 50.000 US Dollar für die Finanzierung des Projekts, von denen nach 5 Tagen 8% gesammelt wurden. Sicher deutlich zu wenig, auch wenn die Kampagne noch 36 Tage läuft. Allerdings finde ich den Ansatz eines nicht Fantasy-Action RPGs durchaus unterstützenswert, weswegen ich den Titel ja auch hier vorstelle. Klar gibt es auch Van Helsing und seinen Nachfolger, aber auch da ist ein wenig Fantasy inklusive. Hier wird einem ein für das Genre frisches Szenario geboten. Dazu haben die Jungs auch noch die Unterstützung vom “Canada Media Fund”, weshalb die Indiegogo-Summe so “niedrig” ist. Denn ein solches Spiel könnte auch schnell 100K+ verbraten.  Für $15 gibt es das fertige Spiel und einen frühzeitigen Beta Zugang. Hat man $25, spendieren die Entwickler einen Zugang direkt nach Ende der Kampagne. $30 bringen 2 Betazugänge und fertige Spiele während $40 einen sofortigen Zugang sowie Art Book und Soundtrack enthält. Für nur $5 mehr gibt es das dann wieder 2-fach. Ab $95 geht es dann mit den physischen Objekten wie T-Shirt und Mousepad los. Weitere Pledge Level findet ihr auf der Indiegogo Seite.

world-war-machine-1

Auch wenn mir der Trailer deutlich zu langatmig ist, hat man hier ein interessantes Projekt. Ein wenig weniger Drama und ruhige Musik, dafür mehr Action und man hätte sicher schon ein paar mehr Dollar auf der “Haben”-Seite. Denn die ersten Sekunden eines Trailers sind die Wichtigsten. Dass der Entwickler Tuque heißt hätte man auch an das Ende des Trailers packen können. Schließlich hat man keinen großen Brand, der direkt sagt “Da bleib ich dran”. Dazu noch ein Carl Jung Zitat vor schwarzem Bildschirm. Das ist doch Zeitverschwendung. Das durchaus vorhandene Potential wurde hier leider arg verschenkt. Wie wäre es mit einem neuen Action-Trailer? Dabei sind die Entwickler wirklich alte Hasen und haben an Far Cry, Splinter Cell und weiteren Titel und Kinofilmen mitgewerkelt. Die Artworks auf der Homepage sehen jedenfalls klasse aus! Hoffentlich nimmt die Kampagne noch Fahrt auf. Eine Greenlight Kampagne sucht man vergebens, da der Titel so oder so auf Steam erscheinen wird.

Related Posts

No related posts found.